Thorsten Powers

Kulturbühne, Samstag 18:30 Uhr

“Wir werden alt, die Welt wird kalt“: Die Texte von Rapper Deku und Sängerin Joa treffen den Zeitgeist der Millennials, der sich im Spannungsfeld zwischen einer immer komplizierter werdenden Welt und der Suche nach Sicherheit im Gegensatz zum Wunsch nach Freiheit und Ungebundenheit bewegt. Live sieht das dann aber schon viel optimistischer aus, wenn die Kölner mit ihrem HipHop-Pop-Mashup für ein Konfetti aus Wortakrobatik und groovigem Sound sorgen und zeigen, wie energetisch Lässigkeit sein kann.

thorstenpowers.de